ch sign

Gesundes WachstumGross werden mit Milch

Kalzium und Vitamin D helfen Kinderknochen dabei, gesund zu wachsen und sich zu entwickeln. Milch und Milchprodukte sind wichtige Lieferanten dafür.

Milch – kal­zi­um­rei­cher Zau­ber­trank

Schlau und stark mit Milch.

In der Wachstumsphase besonders wichtig ist die Zufuhr von Kalzium. Drei Portionen Milch oder Milchprodukte pro Tag decken bereits zwei Drittel der benötigten Menge dieses wichtigen Elementes. Der Mineralstoff ist wichtig für Knochen und Zähne. Das Kalzium aus Milch und Milchprodukten wird dabei besonders gut vom Körper aufgenommen. Geben Sie Ihrem Kind deshalb täglich drei Milchportionen. Zum Beispiel: Ein Glas Milch am Morgen, ein feines Jogurt mit frischen Früchten zum Zvieri und ein Stück Käse zum Abendessen.

Wahr oder unwahr?

Stimmt es, dass ein Dreikäsehoch eine Masseinheit für Kinder beschreibt?

Stimmt

Die liebevoll-scherzhafte Bezeichnung eines kleinen Kindes ist seit dem 18. Jahrhundert üblich. Sie kommt daher, dass aufeinandergestapelte Käselaibe als Grössenangabe für Kinder genutzt wurden. Ein Dreikäsehoch ist somit so gross wie ein Stapel aus drei Käselaiben.

Warum braucht mein Kind Milch?

Kinder brauchen Milch, weil sie viele Nährstoffe enthält, die Ihrem Kind Energie spenden, das Wachstum fördern und die Konzentration steigern. Kinder ab 12 Monaten können bereits unverdünnte Kuhmilch trinken. Vollmilch ist die beste, weil sie das gesamte Nährstoffangebot aufweist:

  • Hochwertiges, leicht verdauliches Eiweiss
  • Gut bekömmliches Milchfett mit allen Arten von Fettsäuren
  • Verdauungsfördernder Milchzucker
  • Kalzium sowie die Vitamine A, D, E und B (besonders B2 und B12)

Wie viel Milch für welches Alter?

LebensphaseWeshalb Milch geniessen?Kalziumbedarf / Tag
SchwangerschaftEine optimale Versorgung mit Milch und Milchprodukten in der Schwangerschaft, versorgt auch das Ungeborene mit wichtigen Nährstoffen.1´200mg Kalzium = 2dl Milch, 180g Jogurt, 40g Hartkäse oder 60g Weichkäse
ab 1 JahrKalzium, Vitamin D, Proteine und Phosphor sind wichtig für den Knochenaufbau in den ersten Lebensjahren.600mg Kalzium = 2 Milchschoppen mit je 150ml Vollmilch, 100g Jogurt
2 bis 3 JahreMilch und Milchprodukte liefern entscheidende Nährstoffe für die gesunde Entwicklung der Kinder: u.a. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Vitamin D und A.600mg Kalzium = 1 Tasse Vollmilch  (150ml), 1 Milchschoppen (150ml), 20g Weichkäse
4 bis 7 JahreGesundes Wachstum, Muskelaufbau und gesteigertes Konzentrationsvermögen dank Milch und Milchprodukten.700mg Kalzium = 1 Tasse Vollmilch (150ml), 1 Jogurt (150g), 20g Hartkäse
7 bis 10 JahreGesunde Zähne, Fingernägel und Haare, starke Muskeln und körperliche Widerstandsfähigkeit basieren auf gesunder Ernährung mit Milch. 900mg Kalzium = 2dl Vollmilch, 180g Jogurt, 20 - 30g Hartkäse
10 bis 13 JahreIn der Pubertät wächst das Knochengerüst besonders schnell – Milch- und Milchprodukte decken den erhöhten Bedarf an Kalzium und liefern weitere wichtige Mineralstoffen und Vitamine.1´100mg Kalzium = 2dl Vollmilch,  180g Jogurt, 30 - 40g Hartkäse
13 bis 18 JahreGesundes Essen mit Milch hält schlank, beugt Hautunreinheiten vor, fördert das Wohlbefinden und macht leistungsfähiger – dies ist für junge Erwachsene besonders wichtig.1´200mg Kalzium = 2dl Vollmilch, 180g Jogurt, 40g Hartkäse oder 60g Weichkäse

Spe­zi­al­milch für die Kleinen

Vollmilch für den Schoppen.

Kleinkinder halten gerne am Milchschoppen fest. Auf Fertigmilchnahrung wie Kleinkindermilch sollten Sie verzichten. Die Kleinen gewöhnen sich an den Geschmack und lehnen gerne natürliche Milch und Milchprodukte später ab. Mit normal pasteurisierter Vollmilch trinken sich die Kleinen genüsslich und gut ernährt durch den Tag.

Weiterempfehlen
Drucken