ch sign

Milch­strei­kerMilch muss sein!

Milch ist der wichtigste Kalziumlieferant und daher unentbehrlich für gesunde Knochen und Zähne. Wenn Kinder und Jugendliche Milch "pur" nicht mögen, bieten sich viele andere Möglichkeiten an.

Milchs­hakes und mehr

Geschüttelt oder gerührt? Jeder mag seine Milch anders.

Wenn Kinder oder Jugendliche Milch nicht mögen, ist Cleverness gefragt. Denn Milch lässt sich prima verstecken: im Kartoffelstock, im Guss für den Auflauf, im Pudding, in der Suppe, im Milchreis oder in Omeletten. Oft mögen vor allem Jugendliche den Geschmack der Milch nicht mehr oder sie finden Milchtrinken "kindisch". Ein cooles Glas, eine lässige Tasse oder ein besonderer Aromazusatz machen aus der Kindermilch ein "voll easy"-Teenie-Getränk. Jogurt, Jogurtdrink, Buttermilch, Milchshakes oder andere Milchgetränke bringen mehr Abwechslung.

Weiterempfehlen
Drucken