ch sign

Ge­mü­se­muf­felPopeye macht’s vor

Die meisten Kinder mögen mindestens eine Gemüsesorte oder eine bestimmte Art der Gemüsezubereitung. Unsere Tipps sorgen dafür, dass Gerichte mit Gemüse auch Ihren Kindern schmecken.

Süss hui - bitter pfui

Gemüse will entdeckt sein!

Kinder bevorzugen süssliche Gemüsesorten wie Mais, Rüebli, Erbsli oder Broccoli. Denn die Wahrnehmung von „bitter“ ist bei Kindern 10'000-mal höher als beim Geschmack „süss“.

Gemüse ist nicht gleich Gemüse

Ein "Wäk!" allein ist noch kein Grund, um aufzugeben. Kinder brauchen Zeit, um ihr Lieblingsgemüse zu finden. Zudem mögen die kleinen Zwirbel Rohkost oft lieber als gekochtes Gemüse. Oder sie essen nur wenige Gemüsesorten. Die allermeisten von ihnen tunken jedoch liebend gerne Gemüsestängeli in einen Jogurtdip. Auch ein lustig geschnitztes Gemüse kann einen Gemüsemuffel zum Probieren verleiten. Unsere gluschtigen Gemüserezepte haben schon viele Gemüsemuffel zum Schwärmen gebracht.

Weiterempfehlen
Drucken