ch sign

Ver­träg­li­che Milch­pro­duk­teGenuss trotz In­to­le­ranz

Verzichten Sie trotz Laktoseintoleranz nicht auf Genuss, denn die breite Auswahl an verträglichen Milchprodukten sowie die laktosefreien Varianten ermöglichen Ihnen eine abwechslungsreiche Ernährung.

Gut zu wissen:

  • Gereifter Käse ist von Natur aus laktosefrei.
  • Jogurt ist gut verträglich.
  • Laktosefreie Milch erweitert die Auswahl.

Milch­pro­duk­te unter der Lupe

Gereifter Käse (Hart-, Halbhart- und Weichkäse) enthält von Natur aus keinen Milchzucker mehr - das gilt auch für Fondue- und Raclettekäse. Beim Käsen werden die Molke und damit ein Grossteil des Milchzuckers abgetrennt. Innerhalb der ersten 24 Stunden der Käsereifung verbrauchen die eingesetzten Bakterien den restlichen Milchzucker.

Haben Sie’s gewusst?
Ja
33%
Nein
67%

Jogurt enthält zwar nur etwas weniger Milchzucker als Milch. Trotzdem wird Jogurt von vielen Laktoseintoleranten gut vertragen. Der Grund: Jogurt enthält Milchsäurebakterien, die die Spaltung des Milchzuckers unterstützen.

Haben Sie’s gewusst?
Ja
13%
Nein
87%

Rahm und Butter verfeinern unsere Menüs - auch bei Laktoseintoleranz. Denn sie enthalten nur sehr geringe Mengen Milchzucker. Zudem werden sie nur in kleinen Mengen und nie pur konsumiert. Das macht sie gut verträglich. 

Haben Sie’s gewusst?
Ja
36%
Nein
64%

Frischkäse wie Quark, Hüttenkäse oder Ricotta enthalten viel Milchzucker. Ihre Verträglichkeit muss individuell getestet werden. Innerhalb eines Menüs sind sie leichter verdaulich.

Haben Sie’s gewusst?
Ja
27%
Nein
73%

Die normale Kuhmilch - auch Buttermilch und Molke - löst bei laktoseintoleranten Personen häufig Beschwerden aus. Sie kann gut durch laktosefreie Milch ersetzt werden. 

Haben Sie’s gewusst?
Ja
93%
Nein
7%

Fondue trotz Lak­to­s­ein­to­le­ranz?

Fondue wird aus Halbhart- und Hartkäse zubereitet. Diese enthalten keinen Milchzucker - folglich ist Fondue von Natur aus laktosefrei. Schwerer verdaulich ist Fondue wegen des hohen Fettgehalts.

Haben Sie Fragen?

Susann Wit­ten­berg

Oecotrophologin BSc
Telefon 031 359 57 57
ernaehrungsberatung@swissmilk.ch

Regula Thut Borner

dipl. Ernährungsberaterin HF
Telefon 031 359 57 58
ernaehrungsberatung@swissmilk.ch

Weiterempfehlen
Drucken