Rezepte

Spargeln mit zweierlei Dips

Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 2.8 / 4 Stimmen)
Spargeln mit zweierlei Dips

Zutaten

Zubereitung: ca. 40 Minuten

Vorspeise oder kleine Mahlzeit für 4 Personen

1 kg grüne Spargeln, gerüstet

Schinken-Sbrinz-Dip:
90 g Crème fraîche
25 g Schinken, in kleine Würfel geschnitten
15 g Sbrinz AOP, gerieben
wenig Salz
Pfeffer

Bärlauch-Dip:
90 g Crème fraîche
1–2 Handvoll Bärlauch, fein gehackt
wenig Salz
Pfeffer


Zubereitung

  1. Spargeln in reichlich Salzwasser leicht knackig garen. Abgiessen, warm stellen.
  2. Dips: Je alle Zutaten verrühren. In Schälchen anrichten.
  3. Spargeln und Dips zusammen servieren.

Für eine Hauptmahlzeit Spargel- und Dipmenge verdoppeln und zu Gschwellti servieren.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal220
Eiweiss9 g
Fett18 g
Kohlenhydrate7 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 220 kcal, 9g Eiweiss, 7g Kohlenhydrate, 18g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Erdbeeren & Rhabarber
Rezepte mit Tipps

Versuchen Sie unsere neusten Erdbeer- und Rhabarber-Rezepte. Sie sind der Hit!

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Erdbeeristurm von Sulgen

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?