Rezepte

Tutti-Frutti-Muffins

Vegetarisch
Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 3.5 / 6 Stimmen)
Tutti-Frutti-Muffins

Zutaten

Einweichen: ca. 2 Stunden
Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Für 12 Stück

1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
12 Papier-Backförmchen

100 g gemischte Dörrfrüchte, z.B. Aprikosen, Datteln, Feigen, Rosinen
125 g Butter, weich
100 g Rohzucker
1 Prise Salz
3 Eier
2 EL Zitronat
1 dl Milch
225 g Ruchmehl
1 EL Backpulver


Zubereitung

  1. Dörrfrüchte in reichlich Wasser 2 Stunden einweichen. Abgiessen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden, beiseitestellen.
  2. Vertiefungen des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.
  3. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Dörrfrüchte, Zitronat und Milch beifügen, mischen. Mehl mit dem Backpulver mischen, dazusieben und darunterrühren.
  4. Teig in die 12 Vertiefungen verteilen.
  5. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten backen.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Die Zutaten für dieses Rezept haben das ganze Jahr Saison.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Ein Stück enthält:

kcal227
Eiweiss5 g
Fett11 g
Kohlenhydrate29 g
 

Nährwerte

Ein Stück enthält: 227 kcal, 5g Eiweiss, 29g Kohlenhydrate, 11g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Küssnachter Chriesisuppe

Feine Jogurt-Rezepte

Sommerliche Rezeptideen und Tipps mit Schweizer Jogurt. Feine Desserts, Kuchen, Glaces und Shakes.

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?