Rezepte

Bündnerfleisch-Wrap

Leicht
Zurück
 
Bündnerfleisch-Wrap

Zutaten

Zubereitung: ca. 45 Minuten

Für 6 Personen

Fladen:
100 g Dinkel-Weissmehl
¼ TL Salz
1 Msp. Backpulver
1 EL Rapsöl
3–4 EL Wasser

Füllung:
125 g Quark
2 EL gehackte Petersilie
2 EL geschnittener Schnittlauch
½ Knoblauchzehe, gepresst
¼ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Rüebli, ca. 75 g, gerüstet, in feine Streifen gehobelt
1 Stück Randen, ca. 75 g, gerüstet, in feine Streifen gehobelt
1 Stück Eisbergsalat, ca. 50 g, in feine Streifen geschnitten
75 g Bündnerfleisch, in Streifen geschnitten


Zubereitung

  1. Für die Fladen Mehl, Salz und Backpulver mischen. Öl und Wasser beifügen, zu einem weichen Teig zusammenfügen. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten quellen lassen.
  2. Teig in 3 Teile schneiden, auf wenig Mehl zu Rondellen von je 25 cm x auswallen. Die Rondellen einzeln, ohne Fett nur kurz beidseitig in der Bratpfanne backen, sodass sie noch weich und rollbar sind.
  3. Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren.
  4. Fladen noch warm mit Quark bestreichen, restliche Zutaten darauf verteilen, satt aufrollen. Wraps in 2 cm breite Schnecken schneiden, frisch servieren.

Zum Vorbereiten die Fladen in der Bratpfanne backen, noch heiss in einen Plastikbeutel geben, verschlossen auskühlen lassen. So bleiben die Fladen weich und rollbar.
Statt selber Fladen backen, gekaufte verwenden, z. B. Weizen- oder Maistortillas.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal116
Eiweiss4 g
Fett5 g
Kohlenhydrate14 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 116 kcal, 4g Eiweiss, 14g Kohlenhydrate, 5g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Schweizer Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?

Swissmilk-Newsletter