Rezepte

Krautstiel-Kartoffel-Gratin

VegetarischFür Familien
Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 4 / 1 Stimme)
Krautstiel-Kartoffel-Gratin

Zutaten

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Gratinieren: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

1 Gratinform von ca. 2 l Inhalt

Butter für die Form

Kartoffelstock:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Agria, geschält, gewürfelt
1 TL Salz
6 Krautstielblätter, ca. 150 g, geschnitten
½ Zwiebel, gehackt
Butter zum Dämpfen
ca. 2,5 dl Milch
2 EL Butter
Muskatnuss
2 Eier

Krautstielstängel:
6 Krautstielstängel, ca. 250 g, in Stücke geschnitten
½ Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
0,5-1 dl Gemüsebouillon
Pfeffer aus der Mühle
1 dl Saucenhalbrahm
50 g Gruyère AOP, gerieben


Zubereitung

  1. Kartoffeln würzen und auf dem Dämpfkörbchen weich kochen. Durchs Passe-vite drehen.
  2. Krautstielblätter mit Zwiebeln in der Butter andämpfen. Milch dazugiessen, 5 Minuten weich kochen. Im Mixer fein pürieren. Krautstiel-Milch zu den Kartoffeln geben, mit Butter und Muskat zu einem Kartoffelstock rühren. Eier daruntermischen. Die Kartoffelmasse in die ausgebutterte Form geben.
  3. Krautstielstängel mit Zwiebeln und Knoblauch in der Butter andämpfen. Mit der Bouillon zu-gedeckt 5-10 Minuten knapp weich dämpfen, würzen. Krautstiele über den Kartoffelstock verteilen. Saucenhalbrahm darüberträufeln, mit Käse bestreuen und in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren.

3 x täglich

28%

1 Portion dieses Gerichts deckt 28% Ihres Tagesbedarfs an Milchkalzium.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal492
Eiweiss17 g
Fett27 g
Kohlenhydrate45 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 492 kcal, 17g Eiweiss, 45g Kohlenhydrate, 27g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Grittibänz & Co.
Rezepte & Tipps

Rezepte, Backtipps und Infos rund um Teigmänner, Adventskränze, Gugelhupf und anderes Gebäck aus Hefe.

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Bergler-Wähe

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?

Swissmilk-Newsletter