Rezepte

Apfel-Zwetschgen-Kuchen

Vegetarisch
Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 4 / 11 Stimmen)
Apfel-Zwetschgen-Kuchen

Zutaten

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: 1 Stunde 45 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten

Als Zvieri für 8-10 Kinder
1 Springform von 24 cm Ø

Backpapier für den Formenboden

Teig:
100 g Vollkornmehl
150 g helles Dinkelmehl oder Zopfmehl
½ TL Salz
40 g Rohzucker oder Zucker
15 g Hefe, zerbröckelt
ca. 1,5 dl Milch, lauwarm
30 g Butter, flüssig
1 Eigelb

Füllung:
2 säuerliche Äpfel, z. B. Boskoop, evtl. geschält, grob geraffelt
200 g Zwetschgen, entsteint, in feinste Schnitze geschnitten
100 g gemahlene Haselnüsse
50 g Baumnüsse, fein gehackt
3 EL Rohzucker oder Zucker
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
1 TL Zimtpulver
3-4 EL saurer Halbrahm

4 EL Quittengelee, erwärmt


Zubereitung

  1. Für den Teig beide Mehlsorten, Salz und Rohzucker oder Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in einem Teil der Milch auflösen. Mit restlicher Milch, Butter und Eigelb in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Für die Füllung alle Zutaten mischen.
  3. Teig auf wenig Mehl 2-3 mm dick zu einem Rechteck auswallen. Füllung darauf verteilen, längs aufrollen. Von der Rolle ca. 10 gleich grosse Stücke schneiden. Mit 1-2 cm Abstand in die mit Backpapier belegte Form stellen. Zugedeckt nochmals 30-45 Minuten aufgehen lassen.
  4. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.
  5. Kuchen leicht ausgekühlt aus der Form nehmen. Mit Quittengelee bepinseln, vollständig auskühlen lassen.

Dinkelmehl ist in Reformhäusern erhältlich.
Statt Zwetschgen Pflaumen verwenden.
Der Kuchen ist, in Folie gewickelt und im Kühlschrank aufbewahrt, ca. 3 Tage haltbar.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal331
Eiweiss8 g
Fett17 g
Kohlenhydrate37 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 331 kcal, 8g Eiweiss, 37g Kohlenhydrate, 17g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Küssnachter Chriesisuppe

Feine Jogurt-Rezepte

Sommerliche Rezeptideen und Tipps mit Schweizer Jogurt. Feine Desserts, Kuchen, Glaces und Shakes.

Artikel aus dem Shop

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?