Rezepte

Gebrannte Crème klassisch

Vegetarisch
Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 3.2 / 256 Stimmen)
Gebrannte Crème klassisch

Zutaten

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Für 4-6 Personen

Klarsichtfolie

100 g Zucker
0,5 dl Wasser
0,5 dl Wasser, heiss

5 dl Milch
1 gehäufter EL Maisstärke
2 Eier

Garnitur:
1-1,5 dl Rahm, flaumig geschlagen
einige Caramels, fein gehackt


Zubereitung

  1. Zucker mit kaltem Wasser in einer weiten Pfanne aufkochen. Köcheln, bis ein braunes Caramel entsteht.
  2. Pfanne von der Platte nehmen. Caramel mit dem heissen Wasser ablöschen und sofort zudecken.
  3. Pfanne auf die Platte zurückstellen. Caramel aufkochen und unter Rühren auflösen.
  4. Milch, Maisstärke und Eier kräftig mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren zum Caramel geben. Unter ständigem Rühren bis zum Kochen bringen. Sofort durch ein Sieb in eine Metallschüssel giessen, Klarsichtfolie direkt auf die Oberfläche legen, damit sich beim Auskühlen keine Haut bildet. Vollständig auskühlen lassen.
  5. Rahm unter die Crème ziehen, falls nötig etwas Zucker beigeben und mit Caramel bestreuen.

Die Creme lässt sich 2-3 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Die ausgekühlte Creme lässt sich in der Glacemaschine oder unter häufigem Rühren im Tiefkühler zu Caramelglace gefrieren.

3 x täglich

21%

1 Portion dieses Gerichts deckt 21% Ihres Tagesbedarfs an Milchkalzium.
 

Das Rezept saisonal kochen

Die Zutaten für dieses Rezept haben das ganze Jahr Saison.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal285
Eiweiss7 g
Fett16 g
Kohlenhydrate28 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 285 kcal, 7g Eiweiss, 28g Kohlenhydrate, 16g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Küssnachter Chriesisuppe

Feine Jogurt-Rezepte

Sommerliche Rezeptideen und Tipps mit Schweizer Jogurt. Feine Desserts, Kuchen, Glaces und Shakes.

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?