Rezepte

Kürbis-Marroni-Suppe

Vegetarisch
Zurück
 
Rezept bewerten  (Ø 3.3 / 97 Stimmen)
Kürbis-Marroni-Suppe

Zutaten

Für 2 Personen

1 Schalotte, gehackt
Butter zum Dünsten
1 TL Zucker
250 g Kürbis, gerüstet, in kleine Würfel geschnitten
125 g tiefgekühlte Marroni, aufgetaut
2,5-3 dl Gemüsebouillon
1 dl Vollrahm
wenig Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 EL Hüttenkäse


Zubereitung

  1. Schalotten in aufschäumender Butter dünsten. Mit Zucker bestreuen und kurz caramelisieren.
  2. Kürbis und Marroni beifügen. Mit Bouillon knapp bedecken und zugedeckt weich dünsten. Leicht abkühlen lassen, dann pürieren.
  3. In die Pfanne zurückgiessen und mit soviel Bouillon wie nötig zu einer geschmeidigen Konsistenz verlängern. Bis knapp vor den Kochpunkt bringen. Rahm und Zitronensaft dazugeben und würzen.
  4. In vorgewärmte tiefe Teller verteilen.
  5. Mit Hüttenkäse garnieren und servieren.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Eine Portion enthält:

kcal409
Eiweiss7 g
Fett26 g
Kohlenhydrate38 g
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 409 kcal, 7g Eiweiss, 38g Kohlenhydrate, 26g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Küssnachter Chriesisuppe

Feine Jogurt-Rezepte

Sommerliche Rezeptideen und Tipps mit Schweizer Jogurt. Feine Desserts, Kuchen, Glaces und Shakes.

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?