Rezepte

Zitronenglace mit Basilikum

Vegetarisch
Zurück
 
Zitronenglace mit Basilikum

Zutaten

Für ca. 24 Stück

1,5 dl Milch
3 Eigelb
100 g Zucker
0,75 dl Zitronensaft, frisch gepresst
1,5 dl Rahm, geschlagen
1 Zitrone, abgeriebene Schale
frische Basilikumblätter, in Streifen geschnitten

Basilikum zum Garnieren
Zitronenscheiben zum Garnieren


Zubereitung

  1. Die Milch aufkochen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Milch dazugiessen, in die Pfanne zurückgeben, zur Rose kochen, passieren und völlig auskühlen lassen.
  2. Zitronensaft dazugeben, mischen, Rahm, Zitronenschale und Basilikumstreifen darunterziehen, im Tiefkühler 4-6 Stunden gefrieren. Zwischendurch mehrmals durchrühren, zuletzt in den Eiswürfelbehälter füllen und wieder in den Tiefkühler stellen.
  3. Glace vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen und aus den Formen stürzen. Auf Tellern anrichten und mit Basilikum sowie Zitronenscheiben garnieren.

3 x täglich


Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.
 

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

JanFebMarAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez

Nährwerte

Ein Stück enthält:

kcal52
Eiweiss1 g
Fett3 g
Kohlenhydrate5 g
 

Nährwerte

Ein Stück enthält: 52 kcal, 1g Eiweiss, 5g Kohlenhydrate, 3g Fett.

Saison-Hits

Suchen

nach Stichwort in über 5'000 Rezepten

nach Menügang / Menüart

nach Milchprodukten

Rezept-Videos

Leichte Rezepte

Familienrezepte

Klassiker

Hauptgänge ideal zum Vorbereiten

Vegetarisch

Erdbeeren & Rhabarber
Rezepte mit Tipps

Versuchen Sie unsere neusten Erdbeer- und Rhabarber-Rezepte. Sie sind der Hit!

Schweizer Klassiker: Rezept-Tipp der Woche

Erdbeeristurm von Sulgen

Swissmilk-Newsletter

Jetzt abonnieren: Swissmilk-Newsletter mit Rezepten, Wettbewerben & Tipps.

Darum. Schweizer Milch.

Die Schweiz ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Möchten Sie wissen weshalb?