Tipps & Tricks

Tiefgekühlte Fruchtwähen aufbacken?

Soll die Wähe nicht mehr gebacken, sondern lediglich aufgebacken werden, gibt man sie in den auf 180°C vorgeheizten Ofen. Je nach Grösse des Stücks und Dicke des Belags benötigt sie 10-20 Minuten.

Passende Rezepte zu diesem Tipp

Apfel-Nuss-Tarte
Apfel-Nuss-Blechkuchen
Apfelkuchen mit Dinkel
Schokolade-Birnen-Kuchen
Birnen-Caramel-Wähe
Apfeltarte mit Honigstreusel und Minzerahm
Honig-Apfel-Wähe
Schokoladen-Tarte
Apfel-Rahm-Kuchen
Orangen-Tarte
Birnenwähe mit Marzipanguss
Birnen-Tatin
Birnenwähe mit Ziegenfrischkäse
Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig
Luzerner Rollkuchen
Tarte Tatin
Fruchtwähe
Pflaumen-Törtchen
Pflaumen-Clafoutis (Blechkuchen)
Quitten-Tarte mit Äpfeln und Haselnüssen
Quitten-Rahm-Wähe
Apfel-Rhabarber-Wähe mit Streusel
Kürbis-Heidelbeer-Blechkuchen
Trauben-Nuss-Kuchen
Schokolade-Himbeer-Schnitten
Schokolade-Blechkuchen mit Pfirsich
Zwetschgen-Marzipan-Tarte
Gâteau aux raisins
Erdbeertarte
Torta di latte

Weitere Tipps & Tricks «Alle»

Hefeteig und Kuchenteig einfrieren?
Quitten haltbar machen?
Wie bewahrt man Dörrobst auf?
Sauce mit Crème fraîche gerinnt?
Schokolade läuft weiss an?
Erdbeeren rüsten?
Mozzarella einfrieren und auftauen?
Verschieden grosse Eier?
Wofür Fleisch- und Backofen-Thermometer?
Was ist Raisiné?
Gartenkräuter für den Winter konservieren?
Brot tiefkühlen?
Fruchtwähe mit Früchten, die saften?
Eier erfolgreich ausblasen?
Suppe ist versalzen?
Filet im Teig backen?
Rhabarber ab Ende Juni ungesund?
Butter einfrieren?
Spargeln im Voraus rüsten?
Lebkuchen richtig aufbewahren?