Tipps & Tricks

Tiefgekühlte Fruchtwähen aufbacken?

Soll die Wähe nicht mehr gebacken, sondern lediglich aufgebacken werden, gibt man sie in den auf 180°C vorgeheizten Ofen. Je nach Grösse des Stücks und Dicke des Belags benötigt sie 10-20 Minuten.

Passende Rezepte zu diesem Tipp

Birnenwähe mit Marzipanguss
Schokolade-Birnen-Kuchen
Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig
Apfel-Nuss-Tarte
Birnen-Caramel-Wähe
Apfeltarte mit Honigstreusel und Minzerahm
Luzerner Rollkuchen
Birnen-Crumble-Kuchen
Apfel-Rahm-Kuchen
Orangen-Tarte
Fruchtwähe
Honig-Apfel-Wähe
Apfel-Nuss-Blechkuchen
Birnen-Tatin
Apfelkuchen mit Dinkel
Schokolade-Fruchtschnitten
Apfel-Crumble-Blechkuchen
Tarte Tatin
Schokoladen-Tarte
Birnenwähe mit Ziegenfrischkäse
Lauwarme Quarkwähe mit Erdbeeren
Brombeer-Apfel-Pie
Brombeer-Streusel-Blechkuchen
Erdbeertarte
Kirschen-Kokos-Wähe
Pflaumen-Jalousien
Traubenkuchen
Gedeckter Quittenkuchen mit Honigrahm
Pflaumenwähe mit Mascarpone-Guss
Müesli-Schnitten

Weitere Tipps & Tricks «Alle»

Wie lange Fleisch tiefkühlen?
Eier natürlich färben?
Selbst gemachte Pommes Duchesse?
Eier kalt abschrecken?
Knoblauch schälen?
Natronlauge aufbewahren?
Schlechte Gerüche im Kühlschrank neutralisieren?
Cake mit schönem Riss?
Geflügel richtig würzen?
Tomaten für den Winter konservieren?
Cupcakes mit Umluft richtig backen?
Mozzarella auf Vorrat portionieren?
Selbst gemachte Konfitüren sind dünnflüssig?
Biskuit-Torten ohne "Gupf" backen?
Was tun, damit das Gebäck nicht zusammenfällt?
Zäher Braten?
Was eignet sich besser Rollfondant oder Marzipan?
Blanc battu oder Magerquark für Desserts und Fondue-Chinoise-Saucen?
Rollfondant vor dem Austrocknen schützen?
Mit natürlichen Lebensmittelfarben färben?